Die angetriebenen Rollenbahnen sind geeignet für den horizontalen oder leicht steigenden Transport von Kartons, Kunststoffbehältern, Fässern, Holzplatten usw. Fördergutgewicht und Größe bestimmen die Rollenteilung und Rollenlänge.

In Laufrichtung muss das Fördergut mindestens auf 3 Rollen aufliegen. Die max. Traglast ist abhängig vom Stützabstand, der Rollenlänge und der Rollenteilung. Der Rahmen besteht aus Stahlblechprofilen und verschweißten Querdistanzen. Der Ketten-/Zahnradantrieb ist komplett geschlossen und damit vor Eingriff geschützt. Die Tragrollen sind aus Stahlrohr und mit Doppelketten-/Zahnriemenräder ausgestattet.

Die Fördergeschwindigkeit vom Einsatzfall abhängig. Der Getriebemotor hat 400V, 50Hz, Schutzklasse IP54 und Leistungen je nach Fördergeschwindigkeit und Belastung.

Lackierung: RAL Farbton.