Die Förderbänder sind für Stückguttransport ausgelegt, waagrecht oder steigend. Der Förderbandrahmen ist aus einem Aluminium- oder Stahlprofil.

In verschraubter oder verschweißter Ausführung. Die verzinkten Stahltrommeln Ø 55, 90 oder 150 mm sind mit Pendelkugellagern ausgestattet und die Gurtabtragung erfolgt auf einem verzinkten Stahlblech.

Der Fördergurt ist in der Standardausführung PVC glatt. Für Steigtransport bzw. Sondereinsatzfälle erfolgt eine Auslegung nach Absprache.

Der Getriebemotor hat 400V, 50Hz,Schutzklasse IP54.
Die max. Tragkraft ist abhängig von Gurtbreite und Bandlänge.
Zusatzeinrichtungen wie Seitenführung, Geschwindigkeitsregelung, Endanschläge ist möglich.