Die Konustragrollenkurven sind geeignet für den horizontalen oder leicht steigenden (angetriebene Kurve) Transport von Kartons, Kunststoffbehältern, Fässern, Holzplatten usw.

In Laufrichtung muss das Fördergut mindestens auf 3 Rollen aufliegen. Der Rahmen ist eine Stahlkonstruktion mit verschweißten Stahlquerdistanzen. Der Kettenradantrieb bei den angetriebenen Kurven ist komplett geschlossen und damit vor Eingriff geschützt. Die Tragrollen sind aus Stahlrohren gefertigt und mit aufgeschobenen Kunststoffkonuselementen. Lackierung: RAL Farbton.